Kopfzeile

Inhalt

Jugendruum vorübergehend geschlossen

Der Jugendruum bleibt wegen der Corona-Krise vorübergehend geschlossen. Wir bitten die Jugendlichen, sich an die Anordnungen von Bund, Kanton und Gemeinde zu halten und zu Hause zu bleiben! 

Denn: Nur so schützt ihr ältere und immun schwache Menschen!

 

Bei Fragen, Anliegen etc. dürfen sich die Jugendlichen nach wie vor telefonisch oder per WhatsApp/SMS an die beiden Jugendarbeiterinnen wenden. Die Gespräche werden vertraulich behandelt; Sonja Lehmann und Sandra Hemmi unterliegen der Schweigepflicht!