Willkommen auf der Website der Gemeinde Trimmis



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Hundehaltung - Verunreinigung

Die Verunreinigung durch Hundekot, die vor allem während der Winterszeit (Dunkelheit) wesentlich grösser ist, führt zu vermehrten Reklamationen aus der Bevölkerung.
Wir bitten alle Hundehalter/innen, sich an die geltenden Vorschriften zu halten und zu beachten, dass,
  • auf dem ganzen Gemeindegebiet inkl. Ortsteil Says es untersagt ist, Hunde ohne Aufsicht frei laufen zu lassen.
  • Hunde ausserhalb gesicherter Bereiche im gesamtem Wohngebiet (mit Ausnahme des eigenen privaten Bereichs) und in den Wildruhezonen an der Leine zu führen sind.
  • auch ausserhalb der erwähnten Gebiete Mensch und Tier durch ihre Hunde in keiner Art und Weise gefährdet oder belästigt werden dürfen.
  • ihre Hunde nicht in Brunnen baden.
  • der Hundekot auf dem gesamten Gemeindegebiet inkl. Ortsteil Says (öffentlicher und privater Grund Dritter vor allem auch Wiesen, Weiden und an Feldwegen) unverzüglich gesetzeskonform entsorgt werden muss.
Fehlverhalten wird gemäss Ordnungsbussenliste der Gemeinde Trimmis geahndet.

Wir danken den Hundebesitzer/innen, welche die Vorschriften bereits heute vorbildlich befolgen. Denn nur so ist ein gutes Miteinander von Hundehalter/innen und den übrigen Einwohner/innen möglich.

Der Gemeindevorstand

Datum der Neuigkeit 1. Feb. 2019
  • Druck Version
  • PDF